Am Samstag den 06.02.2010 fand der  Endurowettbewerb “Frozen Tears” auf dem MC-Gelände statt. Bei Temperaturen zwischen dem Gefrierpunkt und 2 Grad Plus gingen über 40 Enduro-Gladiatoren an den Start einer aus Schnee, Eis, Morast, Schlamm und wässrigem Sand bestehenden Piste. Der Rennmodus war schon wie zu Deserts Storm Zeiten je 1 mal 1,5 Stunden in jede Richtung mit einer 15-minütigen Pause dazwischen.

no images were found

Was uns immer wieder dazu treibt, solche kraftraubende Strapazen bei widrigstem Wetter auf uns zu nehmen, wird wohl niemand so genau beantworten können. Aber auf die Frage, ob man beim nächstem mal wieder dabei ist, kann man nur ein eindeutiges “JA” vernehmen.

Ein großer Dank geht an unsere Fotografin, die keine Mühen gescheut hat das Scenario im Bild festzuhalten. In den nächsten Tagen werde ich ca 400 Bilder von diesem Rennen in unsere Gallery laden. Falls jemand Bilder oder Videos vom Wettbewerb gemacht hat und möchte das diese auf endurofreun.deveröffentlicht werden, soll sich er sich bitte mit mir über den Kontaktlink in Verbindung setzen.